Faq's

HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN UND
ANDERE
ERKLÄRTE MYTHEN

01 – Was ist Pultrusion?

Pultrusion ist ein kontinuierlicher Niederdruck-Formprozess unter Verwendung von Faserverstärkungen und wärmehärtenden Harzmatrizen. Die Glasfaserverstärkungen werden durch ein Harzbad gezogen oder mit Harz eingespritzt, so dass alle Fasern mit dem Flüssigharzsystem gründlich imprägniert werden. Die nasse Faser wird dann zu der gewünschten  geometrischen Form geformt und durch eine erwärmte Stahlmatrize gezogen. Im Inneren der Matrize wird die Harzhärtung durch kontinuierliches Walzen bei genau erhöhten Temperaturen eingeleitet. Das Glasfasergewebe verfestigt sich in die genaue Form der Matrize, da es von der  Pultrusions maschine kontinuierlich wird. Daher der Name – Pultrusion

02 –Können wir durch Glasfaser hindurchsehen?

Nein, diese Profile bestehen aus Glasfasern, die von einer polymeren Matrix aus wärmehärtendem Harz und Additiven zusammengehalten werden.  Alle diese Verbundwerkstoffe erzeugen eine opake Rahmenstruktur, die es uns nicht ermöglicht, sie zu durchschauen. Fiberglas ist keine Glasart.

03- Darf dieses Material der Sonne, UV-Strahlen und sehr hohen Temperaturen, wie z.B. in Wüsten, ausgesetzt werden? Bei welcher Temperatur schmilzt es?

Ja, das Material kann der Sonne ausgesetzt werden. Es durchläuft ein spezielles Herstellungsverfahren, um es gegen UV-Licht beständig zu machen. Das Material ist außerdem mit einer speziellen, leistungsstarken Farbe lackiert, die ihm eine lange Lebensdauer verleiht.

Das von uns verwendete Harz P320-400 basiert auf einer duroplastischen Polyesterchemie, so dass es nach der Aushärtung nicht schmilzt. Die obere Gebrauchstemperatur von P320-400 liegt bei ca. 240F – ca. 115ºC.

04- Gibt das Verbrennen der Glasfaserprofile bösartige Chemikalien ab? 

Die pultrudierten Profile der BOAVISTA-Fenster haben niedrige Toxizitätswerte, da keine Halogene vorhanden sind.

05- Wie stark können pultrudierte Profile sein?

Die Zugfestigkeit von pultrudierten Profilen beträgt 200 bis 300 MPa.

06 – Können pultrudierte Teile lackiert werden? 

Ja, das können sie! Sie können in jeder beliebigen RAL-Farbe beschichtet werden.

07 – Rosten pultrudierte Feilen?

Nein. Da es sich um einen Verbundwerkstoff handelt, rostet das pultrudierte Profil nicht. BOAVISTA pultrudierte Profile werden alle mit speziellen Harzen hergestellt, so dass sie in jeder chemisch aggressiven Umgebung eingesetzt werden können – zum Beispiel in Meeresnähe oder Schwimmbädern und SPA´s. (I would add this?!)

08- Ist das Material schweißbar, wie z.B. Metalle? Wie werden diese Verbindungen zwischen den Teilen hergestellt?

Nein. Die Verbindung von Glasfaser erfolgt mit Dübeln wie Schrauben oder Nieten mit oder ohne den Einsatz von Hochleistungsklebstoffen.

09- Was sind die Vorteile des Materials? 

Die Hauptvorteile der Verwendung von pultrudierten Profilen in Fenstern sind ihre Korrosionsbeständigkeit, die hohe mechanische Festigkeit, das geringe Gewicht und die Tatsache, dass sie zu einem nachhaltigen Haus beitragen, da sie wenig Energie in der Produktion benötigen und nach der Umwandlung in Fenster eine hohe Wärmeleistung aufweisen. 

10- Welche Werkzeuge verwenden Sie bei der manuellen Arbeit mit diesem Produkt?

In einer industriellen Umgebung werden ähnliche Geräte wie in der Holz- und Aluminiumindustrie verwendet, wie z.B. Kreissägen und Bohrmaschinen. In den meisten Fällen werden manuelle Maschinen wie Stichsägen, Schraubendreher und professionelle Bohrer verwendet. Kontinuierlich diamantbeschichtete Scheiben werden dringend empfohlen.

Sie haben die Antwort auf Ihre Frage nicht gefunden? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Abonnieren Sie unseren Newsletter!